Kinder- und Jugendhaus PEP

Bild 3

Kinder- und Jugendhaus „PEP“ in Weißig

Das KJH „PEP“ ist ein Angebot der Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Dresden. Alle zwischen 6 und 27 Jahren sind bei uns herzlich willkommen. Wir laden Euch gern ein, mit uns Projekte und Veranstaltungen die Ihr Euch wünscht zu organisieren und durchzuführen. Wir kochen, feiern, gehen baden und ins Kino, erkunden mit Euch die Stadt, gehen ins Museum, den Zoo oder zu Sportveranstaltungen. Einmal im Jahr fahren wir auf Ferienfreizeit und machen Wochenendausflüge mit unserer Fahrradgruppe. Des Weiteren helfen wir Euch gern beim Bewerbung schreiben, Hausaufgaben erledigen und allen kleinen und großen Problemen des Alltags.

Regelmäßige Angebote ab Januar 2017

Kreativ im PEP – „Mach es selbst“ – vom Nähen, Handarbeitstechniken, Papierarbeiten bis hin zum Schmuck und weiteren Techniken ist alles möglich. Di., Mi., Fr. und Sa. von 15.00 – 19.00 Uhr

Fahrradwerkstatt – Hilfe zur Selbsthilfe, jeden Donnerstag ab 15 Uhr und nach Absprache

„Hauptsache Musik“ – freitags ab 16.00 Uhr oder nach Absprache (alle Themen rund um die Musik unter professioneller Anleitung eines Musikers)

Pumptrack – unsere Fahrradsportanlage zum Trainieren und Spaß haben von April bis Oktober (Anmeldung im PEP-Büro)

Sport im PEP – im Fitnessstudio, immer nach Absprache und Dienstag ab 17 Uhr „Girls only“. Das Minifußballfeld wird zur Zeit durch eine neue Anlage ersetzt.  Auf Grund der Witterung ist aber erst einmal „Baupause“.

Die Öffnungszeiten:                                                                                                                                        Unsere Öffnungszeiten sind Dienstag bis Samstag 13-20 Uhr und innerhalb der Ferien Montag bis Freitag 13-20 Uhr. Bei Veranstaltungen können die Öffnungszeiten variieren, diese findet ihr bei Facebook unter“ PEP Weißig“ oder auf unserer Website www.kjhpep.de. Erreichen könnt ihr uns unter 0351/2176630 oder info@kjhpep.de. Oder kommt vorbei, zur Pillnitzer Str. 21c in 01328 Dresden.

Wir freuen uns auf Euch!!! Das PEP- Team